Imperia Dance Musical

Imperia Dance Musical – Frei ist, wer in Ketten tanzen kann –
Das Musical zum MIT-MACHEN & ER-LEBEN in 5 Akten
– komm, sehe, bewege dich, tanze –

Konzertmuschel Konstanz:

  • öffentliche Generalprobe So. 9.9.2018 – 14:30 bis 17:30 Uhr mit anschließender Tanzparty (Live-DJs)
  • URAUFFÜHRUNG: Sonntag 23.9.2018 – 14:30 bis 17:30 Uhr mit anschließender Tanzparty (Live-DJs)

Mit Musik, Tanz, Bewegung und Begegnung zeigt das Imperia Dance Musical einen Weg in die persönliche und gesellschaftliche Freiheit.

Die Darsteller laufen im 1. Akt dem Geld, Status und vermeintlichen Bedürfnissen hinterher, sie sind voneinander isoliert, sie verzweifeln im Stress unter ständigem Zeitdruck und sind mit stumpfen Rhythmen in der alltäglichen Last gefangen.

* Alle (inkl. Zuschauer): Flashmob, schwarze Kleidung, Smartphone vor der Nase, Refrain zum Mitsingen für alle mit Benjamin: „Wir rennen und wir rennen“
* Wushu Taichi Akademie: Löwentanz, live Percussion
* Wushu Taichi Akademie: chinesisches KungFu, live Trommelmusik
* Benjamin von wirundjetzt: Hallo, wie geht’s dir?

Die Situation eskaliert im 2. Akt. Befreiungsversuche, aus den Ketten, aus dem Hamsterrad, werden immer wieder verhindert und führen bis zur Erschöpfung, zum „Burnout“.

* Tanzwerk Konstanz: Stomping Be4Storms
* Tanzwerk Konstanz: Hip Hop Teens (Battle) Pop.lock and drop it
* Tanzwerk Konstanz: Contemporary (Mystisch/Aufstand) Heart of Courage
* Flamemotions.com: Besentanz
* Benjamin von wirundjetzt: Auf Sternenstaub

Im 3. Akt entsteht Ruhe und Entspannung. Einzelne Bewegungen im Stil des Modern Dance steigen aus dem Nebel auf. Immer wieder erscheinen Lichtgestalten über der Tanzfläche. Leise Töne – Hoffnungsschimmer?

* TEVOTE DancaGroup Konstanz Sia (stark o. strong) 5 – 2:20
* BlueOrange Steisslingen: Modern Dance, S T. I. L. L. E. 5:00
* TEVOTE DancaGroup Konstanz: Bomba 1 – 2:14
* TEVOTE DancaGroup Konstanz: Popurie 3 – 6:01 (3:00)
* Benjamin von wirundjetzt: Mach Spuren im Sand!

Imperia – zwischen Macht & Glaube – in Geist, Seele & Körper gefangen – wer schafft es sich zu befreien?

Der 4. Akt wird durch Paartänze dominiert, die in der 2-er-Beziehung das vermeintliche Glück suchen. Viele macht diese romantische Liebesbeziehung zeitweise glücklich, einige stehen noch alleine und beobachten.

* Tanzwerk Konstanz: langsamer Walzer „Conquest of Paradise“ 2:32
* Flamemotions.com: DiscoFox „Eye Of The Tiger“ 4:10
* Tanzwerk Konstanz: Latein Rumba (romantisch) „Hot Rhumba“ 2:06
* Tanzwerk Konstanz: Jive „Return to Sender“ 2:08
* Benjamin von wirundjetzt: Was ist wirklich wichtig?

Im 5. Akt erkennen sich die TänzerInnen in ihren gegenseitigen Gefühl und Bedürfnis zu Musik, Tanz, Bewegung und Begegnung – alle werden einbezogen – nicht nur die TänzerInnen auf der Bühne.

* Flamemotions.com: Bachata „Clocks Remix“
* Flamemotions.com: Salsa
* Salsa-am-See.de: Salsa(-Rueda) „Algo Mas“
* Benjamin von wirundjetzt: Bring dein Strahlen in die Welt
* Alle (inkl. Zuschauer): Bachata-Rueda, bunte Kleidung

Epilog: Tanzparty „all you can dance“ mit verschiedenen DJs und Stilrichtungen – Entdecke & befreie dein Sein:

Alle Darsteller – ob Groß oder Klein – sind sowohl in Gruppentänzen als auch in gemeinsamen Choreografien eingebunden. Da Musik und Tanzrichtungen variieren ist für jeden der passende Geschmack dabei. Zum Abschluss wird auch der letzte Zuschauer mit in das Tanzfieber und die Gemeinsamkeit gezogen…

 

Möchtet Ihr am Imperia Dance Musical teilnehmen? Meldet euch hier direkt an!

* Die Veranstaltung ist für alle Teilnehmer und Zuschauer kostenfrei.

** Während der Aufführung werden Video- & Fotoaufnahmen gemacht. Wer mit einer Veröffentlichung nicht einverstanden ist soll bitte im Vorfeld schriftlich Bescheid geben.

Anmeldung Imperia Musical

 

Refrain:

Bis zum nächsten Horizont

Strophe : C D2 em em

Refrain : C2 D2 D2/H C2

Atme tief ein, atme aus

Öffne deine Augen, mach sie auf

Sieh wie die Sonne das Wolkenmeer durchbricht

und hör wie der Wind zischt (hier schon C2 D2/H C2)

Wir ziehen weiter bis zum nächsten Horizont .. (still)

und geben nie auf .. sind doch die Serne schon zum .. greifen nah

C D2 em em (ab em schlagen)

Du sagst du hast zu viel gesehn (lauter)

und du willst nicht mehr weiter gehen

Soviel Hoffnung .. verbrannt

auf der Suche nach dem .. Heiligen Land

Du kannst nicht mehr weiter gehen .. lässt du mich

jetzt .. so .. im Regen stehn

Wir ziehen weiter bis zum nächsten Horizont .. (still)

und geben nie auf .. sind doch die Serne schon zum .. greifen nah

Guten Morgen Menschenkind, steh auf .. Ich will tanzen, feuerlauf (chords wie Refrain)

Guten Morgen Menschenkind gib nicht auf, denn es ist noch nicht zu spät

Guten Morgen Menschenkind, steh auf .. Ich will tanzen, Feuerlauf

Wir ziehen weiter bis zum nächsten Horizont ..

Guten Morgen Menschenkind gib nicht auf, denn es ist noch nicht zu spät

und geben nie auf .. sind doch die Serne schon zum .. greifen nah

Guten Morgen Menschenkind, steh auf … Ich will tanzen, feuerlauf

Wir nutzen die Angst, wir finden das Glück und wir nehmen euch alle mit,

Guten Morgen Menschenkind!

guten Morgen Menschenkind!

2-mal wiederholen

1-mal Uauhh

Schlussakkord : em

 

Refrain 5. Akt:

Bring dein Strahlen in die Welt

1. Strophe: G2 D/Dsus4 4x

2. Strophe: G D C/C2 3x

Bridge: am em G D 2x

Refrain: G D Asus4 C2 G 4x

1. Strophe

Sind wir Planeten oder Sterne

Sag mir kennst du deinen Weg

Hast du dein Puzzleteil gefunden

Das was zum Glücklichsein noch fehlt

Bridge 1:

Fühlst du dich manchmal im Jetzt verlorn..

Kennst du die leere, schwere Sehnsucht..

Bring dein Strahlen in die Welt

Lass die Funken für dich tanzen

Bring dein Licht in diese Welt

Sei ein Leuchtturm in der Nacht

Bring dein Strahlen in die Welt

Lass die Funken für dich tanzen

(einmal instrumental)

2. Strophe

Auf der Suche nach Erfüllung und nach Klarheit, finden

wir den Untergrund in uns, ein Schlund aus Schmerz und Pein,

viel Gefühl, Verletzlichkeit und Wahrheit

Bridge 2:

Stell dich deiner Angst, steig dort hinab,

kämpf gegen das Ungeheuer, birg deinen Schatz

Refrain mit letzter Zeile: (mehrmals)

Denn unter diesem Himmelszelt

gibt’s nichts schöneres zu sehen…

Instrumental (wie Refrain)

Bridge 3:

Auch du trägst einen Schatz in dir, aus strahlend hellem Licht,

auch du trägst einen Stern in dir, vielleicht spürst du ihn noch nicht..

Refrain

Instrumental (wie Refrain)